Top.Mail.Ru

Terms of Service

Nutzungsbedingungen

Willkommen bei PsyPsy.

Psy Psy ist eine professionelle Online-Therapieplattform mit Sitz in Irland, die über die Website https://psypsy.online in Großbritannien/EU tätig ist.

Indem Sie unsere Plattform besuchen und/oder etwas bei uns kaufen, nehmen Sie unseren „Service“ in Anspruch und erklären sich mit den folgenden Bedingungen (die „Bedingungen“) einverstanden. Diese Bedingungen gelten für alle Nutzer der Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Nutzer, die Browser, verbundene Unternehmen, Gesundheitsdienstleister, Verkäufer, Kunden, Händler und/oder Mitwirkende von Inhalten sind.

Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie auf unsere Website zugreifen oder diese nutzen. Indem Sie auf die Website zugreifen oder diese nutzen, erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Wenn Sie nicht mit allen Bedingungen dieser Vereinbarung einverstanden sind, dürfen Sie nicht auf die Plattform zugreifen oder einen Dienst nutzen.

Alle neuen Funktionen oder Tools, die der aktuellen Plattform hinzugefügt werden, unterliegen ebenfalls den Bedingungen. Sie können die aktuellste Version der Bedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Teil dieser Bedingungen zu aktualisieren, zu ändern oder zu ersetzen, indem wir Updates und/oder Änderungen auf unserer Website veröffentlichen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wenn Sie die Website nach der Veröffentlichung von Änderungen weiterhin nutzen oder darauf zugreifen, gilt dies als Zustimmung zu diesen Änderungen.

DEFINITIONEN

Unternehmen: Wenn die Begriffe „Unternehmen“, „wir“, „uns“ oder „unser“ erwähnt werden, bezieht sich dies auf Psy Psy, die für die Informationen unter dieser Vereinbarung verantwortlich ist.
Benutzer: Bezeichnet jede Person, die auf die Psy Psy Plattform zugreift.
Dienstleistung: Bezieht sich auf die Dienstleistung, die von Psy Psy und Drittanbietern erbracht wird, wie in der entsprechenden Vereinbarung beschrieben.
Kunde bezieht sich auf den Nutzer, der auf unsere Plattform (die „Website“) zugreift und eine Dienstleistung bei uns erwirbt.
Rechte an geistigem Eigentum: Bezeichnet (ohne Einschränkung) alle Patente, Rechte an Erfindungen, Urheberrechte und verwandte Rechte, Warenzeichen und Dienstleistungsmarken, den Geschäftswert und das Recht, wegen unerlaubter Vervielfältigung zu klagen, Rechte an Mustern und Modellen, Rechte an Computersoftware, Datenbankrechte, Nutzungsrechte, jeweils unabhängig davon, ob sie eingetragen sind oder nicht, und einschließlich aller Anträge und Rechte zur Beantragung und Gewährung, Erneuerung oder Verlängerung und Rechte zur Inanspruchnahme der Priorität solcher Rechte und aller ähnlichen oder gleichwertigen Rechte oder Schutzformen, die jetzt oder in Zukunft in irgendeinem Teil der Welt bestehen oder bestehen werden.
Bedingungen: Diese Vereinbarung ist in diesem Dokument enthalten.
Plattform: Computing-Rahmen, auf dem Anwendungen ausgeführt werden können.
System: Ist eine Ansammlung von Einheiten (Hardware, Software und Liveware), die dazu bestimmt sind, Informationen in einem sinnvollen Format zu empfangen, zu verarbeiten, zu verwalten und darzustellen.
Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten, auch bekannt als persönlich identifizierbare Informationen (PII), sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare Person beziehen. Zum Beispiel der Name einer Person, ihre Unterschrift, Adresse, Telefonnummer oder ihr Geburtsdatum.
Benachrichtigung: Die von Psy Psy Psy an einen Kunden gesendete E-Mail/Push.
Website: https://psypsy.online

ALLGEMEINE BESCHRÄNKUNGEN

Sie erklären, garantieren und stimmen zu, dass Sie die Website nicht in einer Weise nutzen und mit dem Dienst interagieren werden, die:

(a) die Rechte an geistigem Eigentum oder andere Rechte anderer Personen verletzt oder gegen sie verstößt;
(b) gegen ein Gesetz verstößt;
(c) schädlich, betrügerisch, täuschend, bedrohlich, belästigend, verleumderisch, obszön oder anderweitig anstößig sind;
(d) die Sicherheit Ihres Psy Psy-Kontos oder das einer anderen Person gefährdet (z.B. indem Sie einer anderen Person erlauben, sich als Sie bei der Dienstleistung anzumelden);
(e) Versuche, auf irgendeine Weise das Passwort, das Konto oder andere Sicherheitsinformationen von anderen Nutzern zu erhalten;
(f) die Sicherheit eines Computernetzes zu verletzen oder Passwörter oder Sicherheitsverschlüsselungscodes zu knacken;
(g) Mail-Listen, Listserv, jegliche Form von Auto-Respondern oder „Spam“ auf dem Dienst, oder jegliche Prozesse, die laufen oder aktiviert werden, während Sie nicht in den Dienst eingeloggt sind, oder die anderweitig das ordnungsgemäße Funktionieren des Dienstes stören (einschließlich durch eine unangemessene Belastung der Infrastruktur des Dienstes);
(h) Seiten, Daten oder Teile des Dienstes oder des Inhalts „crawlen“, „scrapen“ oder „spinnen“ (durch Verwendung manueller oder automatisierter Mittel);
(i) einen wesentlichen Teil des Inhalts kopiert oder speichert; oder
(j) Dekompilieren, Reverse Engineering oder anderweitige Versuche, den Quellcode oder zugrunde liegende Ideen oder Informationen des Dienstes zu erhalten.

SOLLTEN SIE GEGEN DIE VORSTEHEND AUFGEZÄHLTEN BEDINGUNGEN VERSTOßEN, KANN PSY PSY NACH EIGENEM ERMESSEN IHRE NUTZUNG ODER DEN ZUGANG ZUM DIENST BEENDEN.

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, den Service jederzeit und aus jedem Grund zu verweigern. Sie sind sich darüber im Klaren, dass Ihre Inhalte (mit Ausnahme von Kreditkarteninformationen) unverschlüsselt übertragen werden können und (a) Übertragungen über verschiedene Netzwerke und (b) Änderungen zur Anpassung an die technischen Anforderungen von Verbindungsnetzwerken oder -geräten beinhalten können. Kreditkarteninformationen werden bei der Übertragung über Netzwerke immer verschlüsselt. Sie erklären sich damit einverstanden, keinen Teil des Dienstes, die Nutzung des Dienstes oder den Zugriff auf den Dienst oder einen Kontakt auf der Website, über die der Dienst bereitgestellt wird, ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren, zu verkaufen, weiterzuverkaufen oder zu verwerten. Sie erklären sich damit einverstanden, die Produkte auf den Websites, die Designs, Markenzeichen, eingetragenen Markenzeichen oder Markenkampagnen, über die der Dienst bereitgestellt wird, ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch uns nicht zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren, zu verkaufen, weiterzuverkaufen oder zu verwerten. Psy Psy.

ZULÄSSIGE NUTZUNG

Sie dürfen nicht
(a) Systempasswörter oder andere Anmeldeinformationen an Dritte weitergeben;
(b) nicht-öffentliche Funktionen oder Inhalte des Systems mit Dritten teilen;
(c) auf das System zugreifen, um ein konkurrierendes Produkt oder eine konkurrierende Dienstleistung entwickeln, ein Produkt entwickeln, das ähnliche Ideen, Merkmale, Funktionen oder Grafiken des Systems verwenden, um Ideen zu kopieren; oder
(d) Web-Scraping oder Daten-Scraping auf dem oder im Zusammenhang mit dem System betreiben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Sammeln von Informationen durch Software, die menschliche Aktivitäten simuliert, oder durch einen Bot oder Web-Crawler.

Wenn Psy Psy vermutet, dass Sie gegen die Anforderungen dieses Abschnitts verstoßen haben, können wir Ihren Zugang zum System ohne Vorankündigung sperren, zusätzlich zu anderen Rechtsmitteln, die uns zur Verfügung stehen.

Psy Psy ist nicht verpflichtet, Maßnahmen gegen Sie oder andere Systembenutzer oder Dritte wegen Verletzung dieser Vereinbarung zu ergreifen, aber es steht uns frei, solche Maßnahmen zu ergreifen, die wir für angemessen halten.

SYSTEM-ZUGANG

Sie sind verantwortlich und haftbar für:
(a) Ihre Nutzung der Website, einschließlich unerlaubten Verhaltens und Verhaltens, das gegen die Anforderungen dieser Bedingungen verstoßen würde;
(b) jegliche Nutzung der Website über Ihr Konto oder Ihre Passwörter, ob autorisiert oder nicht.

UNBEFUGTER ZUGRIFF

Sie verpflichten sich, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um den unbefugten Zugriff auf das System zu verhindern, einschließlich des Schutzes Ihres Passworts und anderer Anmeldeinformationen. Sie müssen Psy Psy sofort benachrichtigen, wenn Sie von einer unbefugten Nutzung des Systems oder einer Verletzung seiner Sicherheit wissen oder diese vermuten.

EINHALTUNG GESETZLICHER VORSCHRIFTEN

Bei der Nutzung der Plattform müssen Sie alle geltenden Gesetze einhalten, einschließlich der Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten und anderer Gesetze zum Schutz Ihrer Inhalte.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Psy Psy ist nicht haftbar, und Sie erklären sich damit einverstanden, uns (Eigentümer, Gründer, Mitbegründer, Führungsteam, Mitarbeiter, Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen, Vertreter) nicht verantwortlich zu machen für jegliche: Schäden für den Verlust von Einnahmen, Gewinnen, Firmenwert, Nutzung, Daten oder anderen immateriellen Verlusten, die aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website oder der Dienstleistung entstehen, unabhängig davon, ob solche Schäden auf Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit und Gefährdungshaftung), Garantie, Gesetz oder anderweitig beruhen.
Die Dienstleistung und alle Produkte und Dienstleistungen, die Ihnen über die Dienstleistung zur Verfügung gestellt werden, werden (sofern nicht ausdrücklich von uns angegeben) „wie besehen“ und „wie verfügbar“ für Ihre Nutzung zur Verfügung gestellt, ohne jegliche Zusicherungen, Garantien oder Bedingungen jeglicher Art, weder ausdrücklich noch stillschweigend, einschließlich aller stillschweigenden Garantien oder Bedingungen der Marktgängigkeit, der handelsüblichen Qualität, der Eignung für einen bestimmten Zweck, der Dauerhaftigkeit, des Titels und der Nichtverletzung von Rechten. In keinem Fall sind Psy Psy, unsere Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Tochtergesellschaften, Vertreter, Auftragnehmer, Praktikanten, Lieferanten, Dienstleister oder Lizenzgeber haftbar für Verletzungen, Verluste, Ansprüche oder direkte, indirekte, zufällige, strafende, besondere oder Folgeschäden jeglicher Art, einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangene Gewinne, entgangene Einnahmen, entgangene Einsparungen, Datenverluste, Wiederbeschaffungskosten oder ähnliche Schäden, unabhängig davon, ob sie auf einem Vertrag, einer unerlaubten Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) beruhen, verschuldensunabhängige Haftung oder anderweitig, die sich aus der Nutzung des Dienstes oder von Produkten ergeben, die über den Dienst beschafft wurden, oder für andere Ansprüche, die in irgendeiner Weise mit der Nutzung des Dienstes oder eines Produkts zusammenhängen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehler oder Auslassungen in Inhalten oder Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus der Nutzung des Dienstes oder von Inhalten (oder Produkten) ergeben, die über den Dienst veröffentlicht, übertragen oder anderweitig zur Verfügung gestellt wurden, selbst wenn auf deren Möglichkeit hingewiesen wurde. Da einige Länder/Staaten oder Gerichtsbarkeiten den Ausschluss oder die Beschränkung der Haftung für Folgeschäden oder beiläufig entstandene Schäden nicht zulassen, ist unsere Haftung in solchen Staaten oder Gerichtsbarkeiten auf das gesetzlich maximal zulässige Maß beschränkt.

GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS

Psy Psy lehnt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf diesen Dienst ab. Psy Psy macht keine Zusicherungen jeglicher Art oder Garantien für Sie über die Plattform verfügbar.
Keine mündlichen Ratschläge oder schriftlichen Informationen, die von Psy Psy oder einer ihrer Tochtergesellschaften, Angestellten, leitenden Angestellten, Direktoren, Agenten oder ähnlichem gegeben werden, begründen eine Garantie.
OHNE DIE ALLGEMEINGÜLTIGKEIT DES VORANGEGANGENEN EINZUSCHRÄNKEN: (a) Psy Psy GARANTIERT NICHT, DASS DAS SYSTEM OHNE UNTERBRECHUNG ODER FEHLER FUNKTIONIERT; (b) Psy Psy GARANTIERT NICHT, DASS DAS SYSTEM SICHER GEGEN HACKING ODER ANDERE UNERLAUBTE EINGRIFFE IST ODER DASS IHR INHALT PRIVAT ODER SICHER BLEIBT; (c) Psy Psy lehnt jegliche Zusicherungen oder Garantien in Bezug auf Produkte oder Dienstleistungen ab, die von anderen Nutzern des Systems oder anderen Dritten bereitgestellt werden.


ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Ihr Abonnement beginnt, sobald Ihre erste Zahlung verarbeitet wurde. Ihr Abonnement verlängert sich automatisch jede Woche (7 Tage) oder 4 Wochen (28 Tage), je nach gewähltem Tarif, ohne Vorankündigung, bis Sie es kündigen. Sie ermächtigen uns, Ihre Zahlungsmethode(n) zu speichern und Ihre Zahlungsmethode(n) automatisch jeden Monat zu belasten, bis Sie kündigen. Wir belasten Sie automatisch jeden Monat bei der Erneuerung mit dem dann gültigen Tarif für Ihren Plan, zuzüglich der anfallenden Steuern, bis Sie kündigen.

Wenn Ihre primäre Zahlungsmethode ausfällt, ermächtigen Sie uns, jede andere Zahlungsmethode auf Ihrem Konto zu belasten. Wenn Sie uns keine Ersatzzahlungsmethode(n) zur Verfügung gestellt haben und die Zahlung ausbleibt, oder wenn alle Zahlungsmethoden in Ihrem Konto ausfallen, können wir Ihr Abonnement aussetzen.

STORNIERUNG & RÜCKERSTATTUNG

Sie können Ihr Abonnement jederzeit über Ihre PsyPsy Kontoseite kündigen.
Oder die Vereinbarung wird anderweitig in Übereinstimmung mit ihren Bedingungen gekündigt.
Wir bieten 2 (zwei) Tage Rückerstattungsgarantie und Geld zurück nach einer Formel (anfängliche Zahlung abzüglich der Kosten der Sitzung gleich die Hälfte der Kosten der Woche und jeden Tag begann mit einem Psychologen gleich die Hälfte der Kosten der Woche geteilt durch 5).
Nach 2 Tagen ist Ihre Zahlung nicht mehr erstattungsfähig, und Ihr Dienst wird bis zum Ende des berechneten Zeitraums fortgesetzt.

PLÄNE & ABONNEMENT

PsyPsy arbeitet mit 2 Plänen:

a) Wöchentlicher Plan

Kunden, die einen wöchentlichen Plan abonnieren, werden alle 7 (sieben) Tage abgerechnet.
Der Preis für das Wochenabonnement beinhaltet den Zugang zu den folgenden Dienstleistungen:

  • Beratung von bis zu 30 Minuten Dauer (über Video- oder Audiokommunikation);
  • Psychologische Unterstützung des Kunden über Messenger wie WhatsApp, Skype, Viber oder Telegram für 5 Tage, abhängig von den Wochentagen des Counselors (2 pro Woche);

b) 4-wöchentlicher Plan

Kunden, die einen 4-wöchentlichen Plan abonnieren, werden alle 4 (vier) Wochen abgerechnet.

Der monatliche Abonnementpreis beinhaltet den Zugang zu den folgenden Dienstleistungen:

  • 4 (vier) Beratungsgespräche (eines pro Woche) von jeweils bis zu 30 Minuten über Video- oder Audiokommunikation);
  • Psychologische Unterstützung des Kunden über Messenger wie WhatsApp, Skype, Viber oder Telegram für 20 Tage, abhängig von den Wochentagen des Beraters (2 pro Woche);

RISIKEN DER DATENÜBERMITTLUNG

Sie verstehen und stimmen zu, dass die Nutzung/Freigabe von Inhalten im Internet das Risiko einer unbefugten Offenlegung oder Enthüllung birgt und dass Sie mit der Übermittlung Ihrer Inhalte und Daten an oder durch das System diese Risiken übernehmen. Psy Psy bietet keine Zusicherung, Garantie oder Gewährleistung, dass Ihre Daten nicht durch das System oder durch Fehler oder die Handlungen Dritter offengelegt oder veröffentlicht werden.

Es gibt Risiken, die in der Online-Umgebung wirklich gefährlich sind. Es ist wichtig, sich der Risiken im Internet bewusst zu sein und zu wissen, wie man sie minimieren kann:

Exposition gegenüber unangemessenem Material
Illegale Aktivitäten
Belästigung
Rechtliche und finanzielle Risiken
Identitätsdiebstahl
Cyberangriff
Eindringen in die Privatsphäre
Datenschutzverletzung
Betrug

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR CYBERSICHERHEIT UND ONLINE-PLATTFORM

Cybersicherheit umfasst Technologien, Prozesse, Verfahren und Kontrollen, die dazu dienen, digitale Umgebungen vor Cybersicherheitsvorfällen zu schützen;
Ein Cybersicherheitsvorfall ist der Verlust oder die unbefugte Zerstörung, Änderung, Offenlegung, der Zugriff auf oder die Kontrolle über eine digitale Umgebung;
Das digitale Umfeld umfasst informationstechnische Systeme, betriebstechnische Systeme, Netze, internetfähige Anwendungen oder Geräte und die in diesen Systemen enthaltenen Daten.

Psy Psy hat administrative, physische und technische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die persönlichen Daten des Kunden zu schützen. Wir stellen sicher, dass alle diese Sicherheitsvorkehrungen, einschließlich der Art und Weise, in der Persönliche Informationen gesammelt, abgerufen, verwendet, gespeichert, verarbeitet, entsorgt und offengelegt werden, mit den geltenden Datenschutzgesetzen sowie den Bedingungen dieser Vereinbarung übereinstimmen.

Sie verstehen und stimmen zu, dass der Online-Austausch von Inhalten das Risiko einer unbefugten Offenlegung oder Enthüllung birgt, und dass Sie mit der Übermittlung Ihrer Inhalte an das System oder deren Übertragung durch das System diese Risiken übernehmen. Psy Psy bietet keine Zusicherung, Gewährleistung oder Garantie, dass Ihre Inhalte nicht durch das System oder durch Fehler oder die Handlungen Dritter offengelegt werden.

Psy Psy ist nicht haftbar, und Sie erklären sich damit einverstanden, uns nicht für Schäden oder Verluste verantwortlich zu machen, die sich aus oder in Verbindung mit dieser Vereinbarung ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

Ihre Nutzung oder Ihre Unfähigkeit, unsere Website oder unseren Service zu nutzen;
Verzögerungen oder Unterbrechungen auf unserer Website oder im Service;
Viren oder andere bösartige Software, die durch den Zugriff auf oder die Verknüpfung mit unserer Website oder unserem Website-Service entstanden sind;
Pannen, Bugs, Fehler oder Ungenauigkeiten jeglicher Art in unserer Website oder unserem Website-Service;
Schäden an Ihrem Gerät, die durch die Nutzung der Website oder des Website-Dienstes entstehen;
Der Inhalt, die Handlungen oder die Untätigkeit Dritter bei der Nutzung der Website oder des Website-Dienstes;
Eine Sperrung oder eine andere Maßnahme, die Ihr Konto betrifft;

INFORMATIONSSICHERHEIT

Wir stimmen uns regelmäßig mit unseren Entwicklern ab, wenn dringende Probleme mit der Website auftreten oder wenn es geplante Funktionsfreigaben oder Upgrades gibt.
Das Hosting-Unternehmen wird nur im Falle eines Ausfalls der Website oder bei Serverproblemen gebeten, auf die Daten zuzugreifen.
Wir können Sicherheitsexperten zu Rate ziehen, um die kontinuierliche Sicherheit der Website und deren Einhaltung zu gewährleisten.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR CYBERANGRIFFE

Bei einem Cyberangriff versucht ein Angreifer, sich unbefugten Zugang zu einem IT-System zu verschaffen, um es zu stehlen, zu erpressen, zu stören oder aus anderen schändlichen Gründen.
Normalerweise wird ein Cyberangriff von jemandem durchgeführt, der kein Mitglied Ihrer Organisation ist oder war.

Psy Psy ist bestrebt, seine Kunden vor Cyberangriffen zu schützen. Wir haben unser System mit Sicherheitsexperten implementiert; wir ergreifen verschiedene Arten von Sicherheitsmaßnahmen, um unsere Benutzer zu schützen.

Wir sind nicht haftbar für jegliche Cyberattacken, Schäden oder Verluste im World Wide Web. Sie stimmen ausdrücklich zu und erkennen an, dass die Nutzung der Psy Psy Plattform auf Ihr eigenes Risiko erfolgt. In keinem Fall haften Psy Psy, Psy Psy Fachleute oder deren leitende Angestellte, Mitarbeiter, Direktoren, Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen, Vertreter oder Lizenzgeber für indirekte, zufällige, besondere, Folge- oder exemplarische Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Schäden für den Verlust von Einnahmen, Gewinnen, Firmenwert, Nutzungsdaten oder anderen immateriellen Verlusten, die sich aus oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Website oder der Dienstleistung ergeben.

Für die Arten von Cyberattacken übernehmen wir keine Verantwortung:

Malware: ist eine Art von Anwendung, die eine Reihe von bösartigen Aufgaben ausführen kann – den Benutzer ausspionieren, um Anmeldeinformationen oder andere wertvolle Daten zu erhalten oder Störungen zu verursachen.

Phishing: Hier versucht der Angreifer, ein ahnungsloses Opfer dazu zu bringen, wertvolle Informationen wie Passwörter, Kreditkartendaten, geistiges Eigentum usw. preiszugeben.

MITM – Man-in-the-middle-attack ist ein Angriff, bei dem ein Angreifer die Kommunikation zwischen zwei Parteien abfängt und versucht, die Opfer auszuspionieren, persönliche Informationen oder Zugangsdaten zu stehlen oder das Gespräch in irgendeiner Weise zu verändern.

DDoS – Distributed Denial-of-Service-Angriff – bedeutet, dass ein Angreifer einen Zielserver mit Datenverkehr überflutet, um ihn zu stören und vielleicht sogar zum Absturz zu bringen. Bei einem DDoS-Angriff werden mehrere kompromittierte Geräte eingesetzt, um das Ziel mit Datenverkehr zu bombardieren.

SQL-Injektion: ist eine Angriffsart, die spezifisch für SQL-Datenbanken ist. Der Angreifer kann das HTML-Formular ausnutzen, um Abfragen auszuführen, die die in der Datenbank gespeicherten Daten erstellen, lesen, ändern oder löschen.

Zero-Day-Exploit: Cyber-Kriminelle erfahren von einer Sicherheitslücke, die in bestimmten weit verbreiteten Softwareanwendungen und Betriebssystemen entdeckt wurde, und nehmen dann Unternehmen ins Visier, die diese Software verwenden, um die Sicherheitslücke auszunutzen, bevor eine Lösung verfügbar ist.

DNS-Tunneling: ist ein ausgeklügelter Angriffsvektor, der Angreifern einen dauerhaften Zugang zu einem bestimmten Ziel ermöglicht. Angreifer sind in der Lage, Malware in DNS-Abfragen einzufügen oder zu tunneln. Die Malware wird verwendet, um einen dauerhaften Kommunikationskanal zu schaffen, den die meisten Firewalls nicht erkennen können.

BEC – Business Email Compromise: Der Angreifer hat es auf bestimmte Personen abgesehen, in der Regel auf einen Angestellten, der in der Lage ist, Finanztransaktionen zu autorisieren, um ihn dazu zu bringen, Geld auf ein vom Angreifer kontrolliertes Konto zu überweisen. BEC-Angriffe erfordern in der Regel Planung und Recherche, um effektiv zu sein.

Cryptojacking: Cyberkriminelle kompromittieren den Computer oder das Gerät eines Benutzers und nutzen es zum Mining von Kryptowährungen wie Bitcoin. Unternehmen haben bei dieser Art von Angriffen keine große Transparenz, was bedeutet, dass ein Hacker wertvolle Netzwerkressourcen nutzen könnte, um eine Kryptowährung zu schürfen, ohne dass das Unternehmen davon Kenntnis hat.

Drive-by-Angriff: Bei einem Drive-by-Download-Angriff besucht ein ahnungsloses Opfer eine Website, die ihrerseits das Gerät mit Malware infiziert. Bei der betreffenden Website kann es sich um eine Website handeln, die direkt vom Angreifer kontrolliert wird, oder um eine, die kompromittiert wurde. In einigen Fällen wird die Malware in Inhalten wie Bannern und Werbung angeboten.

Website-übergreifende Skripting-Angriffe (XSS): Cross-Site-Scripting-Angriffe sind SQL-Injection-Angriffen sehr ähnlich, doch anstatt Daten aus einer Datenbank zu extrahieren, werden sie in der Regel dazu verwendet, andere Benutzer, die die Website besuchen, zu infizieren. Dies kann im Kommentarbereich einer Webseite geschehen.

Passwortangriff: ist eine Art von Cyberangriff, bei dem ein Angreifer versucht, das Passwort eines Benutzers zu erraten oder zu knacken. Einige Beispiele: Brute-Force-Angriff, Wörterbuch-Angriff, Rainbow-Table-Angriff, Credential Stuffing, Passwort-Spraying und Keylogger-Angriff.

Lauschangriff: Bei einem Lauschangriff sucht der Angreifer nach ungesicherter Netzwerkkommunikation, um Daten abzufangen und auf sie zuzugreifen, die über das Netzwerk gesendet werden.

KI-gesteuerter Angriff: KI-gestützte Software ist in der Lage, Maschinen zu versklaven, um einen riesigen DDoS-Angriff durchzuführen. Sie kann auch lernen, welche Ansätze am besten funktionieren, und ihre Angriffsmethoden entsprechend anpassen. Sie können intelligente Feeds nutzen, um Software-Schwachstellen schnell zu erkennen, und auch Systeme selbst auf potenzielle Schwachstellen scannen. KI-gestützte Angriffe können rund um die Uhr funktionieren, sie sind schnell, effizient, kostengünstig und anpassungsfähig.

IOT-basierte Angriffe: Hierbei handelt es sich um eine Art von Angriffen, bei denen ein Angreifer über ein IOT-Gerät (Internet der Dinge) Ziele wie medizinische Geräte, Sicherheitssysteme oder intelligente Thermometer ausnutzt, um groß angelegte DDoS-Angriffe zu starten.

COOKIES

Psy Psy verwendet „Cookies“, um die Bereiche unserer Website zu identifizieren, die Sie besucht haben. Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der von Ihrem Webbrowser auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um die Inhalte, die Sie auf unserer Website sehen, zu personalisieren. Die meisten Webbrowser können so eingestellt werden, dass sie die Verwendung von Cookies deaktivieren. Wenn Sie jedoch Cookies deaktivieren, können Sie möglicherweise nicht korrekt oder überhaupt nicht auf die Funktionen unserer Website zugreifen. Wir speichern niemals persönlich identifizierbare Informationen in Cookies. Durch die Nutzung unserer Plattform, die Registrierung eines Kontos oder einen Kauf erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Sie erkennen die Erfassung, Verwendung, Offenlegung und sonstige Handhabung von Informationen an, die in unserer Datenschutzrichtlinie https://psypsy.online/privacy-policy beschrieben sind, die wir von Zeit zu Zeit aktualisieren können.

WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN

Wir setzen eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, wenn Sie unseren Service über die Plattform nutzen. Wir bieten die Verwendung eines sicheren Servers an. Alle bereitgestellten sensiblen Daten/Kreditinformationen werden über die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie übertragen und dann in der Datenbank unseres Zahlungsgateway-Anbieters verschlüsselt, so dass nur diejenigen darauf zugreifen können, die über besondere Zugangsrechte zu diesen Systemen verfügen und verpflichtet sind, die Informationen vertraulich zu behandeln.

Nach einer Transaktion werden Ihre privaten Informationen (Kreditkarten, Sozialversicherungsnummern, Finanzen, usw.) niemals gespeichert. Wir können jedoch nicht die absolute Sicherheit aller Informationen, die Sie an Psy Psy übermitteln, gewährleisten oder garantieren, dass Ihre Informationen im Service nicht durch eine Verletzung unserer physischen, technischen oder verwaltungstechnischen Sicherheitsvorkehrungen aufgerufen, offengelegt, verändert oder zerstört werden können.

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN

Die Rechtsgrundlage von Psy Psy für das Sammeln und Verwenden der in dieser Plattformvereinbarung beschriebenen persönlichen Daten hängt von den persönlichen Daten ab, die wir sammeln, und dem spezifischen Kontext, in dem wir sie sammeln.

Psy Psy kann Ihre persönlichen Daten verarbeiten, weil:
Wir müssen einen Vertrag mit Ihnen erfüllen;
Sie haben uns die Erlaubnis dazu erteilt;
Die Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse und wird nicht durch Ihre Rechte aufgehoben;
Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung;
Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

DATENSCHUTZRECHTE NACH GDPR / CCPA / PIPEDA
Sie haben bestimmte Rechte in Bezug auf den Datenschutz. Psy Psy ist bestrebt, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, damit Sie Ihre persönlichen Daten korrigieren, ändern, löschen oder deren Verwendung einschränken können.
Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, und wenn Sie möchten, dass diese aus unseren Systemen entfernt werden, wenden Sie sich bitte an uns.

Unter bestimmten Umständen haben Sie die folgenden Datenschutzrechte:
Das Recht, auf die über Sie gespeicherten Daten zuzugreifen, sie zu aktualisieren oder zu löschen.
Das Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, Ihre Daten zu berichtigen, wenn diese ungenau oder unvollständig sind.
Das Recht auf Widerspruch. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen.
Das Recht auf Einschränkung. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.
Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, maschinenlesbaren und allgemein gebräuchlichen Format zu erhalten.
Das Recht auf Widerruf der Zustimmung. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn sich die Psy Psy auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen hat.

VERHALTEN UND BENEHMEN

Ohne Einschränkung anderer Rechtsmittel sind wir berechtigt, Ihr Benutzerkonto und Ihren Zugang zu unserem Dienst einzuschränken, auszusetzen oder zu kündigen, den Zugang zu unserem Dienst und Ihre Aktivitäten darin einzuschränken oder zu verbieten und technische und rechtliche Schritte zu unternehmen, um Sie von der Nutzung unseres Dienstes abzuhalten, wenn:

wenn wir der Meinung sind, dass Sie uns, unseren Nutzern, den Anbietern von Gesundheitsdiensten oder anderen Dritten Probleme bereiten oder eine mögliche rechtliche Haftung verursachen;
wir der Meinung sind, dass solche Beschränkungen die Sicherheit der Psy Psy Psy-Gemeinschaft verbessern oder unsere oder die finanziellen Verpflichtungen eines anderen Psy Psy Psy-Nutzers verringern;
wir glauben, dass Sie die Rechte Dritter verletzen;
wir der Meinung sind, dass Sie gegen den Wortlaut oder den Geist dieser Bedingungen oder unserer Richtlinien verstoßen oder unsere Mitarbeiter, medizinischen Fachkräfte oder Nutzer missbrauchen.

RICHTIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT UND AKTUALITÄT DER INFORMATIONEN

Wir sind nicht verantwortlich, wenn die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen nicht korrekt, vollständig oder aktuell sind. Jegliches Vertrauen in das Material auf dieser Website erfolgt auf eigene Gefahr. Diese Website kann bestimmte historische Informationen enthalten. Historische Informationen sind notwendigerweise nicht aktuell und werden nur zu Ihrer Information bereitgestellt. Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt dieser Website jederzeit zu ändern, sind jedoch nicht verpflichtet, die Informationen auf unserer Plattform zu aktualisieren. Sie erklären sich damit einverstanden, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, Änderungen auf unserer Plattform zu verfolgen.

ÄNDERUNGEN DES DIENSTES UND DER PREISE

Die Preise für unsere Produkte können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Wir behalten uns das Recht vor, den Dienst (oder Teile oder Inhalte davon) jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen. Wir haften weder Ihnen noch Dritten gegenüber für eine Änderung, Preisänderung, Aussetzung oder Einstellung des Dienstes.

LINKS VON DRITTEN

Bestimmte Inhalte, Produkte und Dienstleistungen, die über unseren Dienst verfügbar sind, können Materialien von Dritten enthalten. Links von Dritten auf dieser Website können Sie zu Websites von Dritten führen, die nicht mit uns verbunden sind. Wir sind nicht dafür verantwortlich, den Inhalt oder die Genauigkeit zu prüfen oder zu bewerten, und wir garantieren nicht und übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für Materialien oder Websites Dritter oder für andere Materialien, Produkte oder Dienstleistungen von Dritten. Wir haften nicht für Schäden im Zusammenhang mit dem Kauf oder der Nutzung von Waren, Dienstleistungen, Ressourcen, Inhalten oder anderen Transaktionen, die in Verbindung mit Websites Dritter vorgenommen werden. Bitte lesen Sie die Richtlinien und Praktiken Dritter sorgfältig durch und vergewissern Sie sich, dass Sie sie verstehen, bevor Sie eine Transaktion durchführen. Beschwerden, Ansprüche, Bedenken oder Fragen zu Produkten Dritter sollten an den jeweiligen Dritten gerichtet werden.

FEHLER, UNGENAUIGKEITEN UND AUSLASSUNGEN

Gelegentlich kann es vorkommen, dass Informationen auf unserer Plattform oder im Service Tippfehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen enthalten, die sich auf Produktbeschreibungen, Preise, Werbeaktionen, Angebote, Produktversandkosten, Laufzeiten und Verfügbarkeit beziehen können. Wir behalten uns das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen zu korrigieren und Informationen zu ändern oder zu aktualisieren oder Bestellungen zu stornieren, wenn Informationen im Dienst oder auf einer zugehörigen Website ungenau sind, und zwar jederzeit und ohne vorherige Ankündigung (auch nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben). Wir übernehmen keine Verpflichtung zur Aktualisierung, Änderung oder Klärung von Informationen im Service oder auf einer zugehörigen Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Preisinformationen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Kein angegebenes Aktualisierungs- oder Auffrischungsdatum im Service oder auf einer zugehörigen Website sollte als Hinweis darauf verstanden werden, dass alle Informationen im Service oder auf einer zugehörigen Website geändert oder aktualisiert wurden.

FREISTELLUNG

Sie erklären sich damit einverstanden, uns und unsere Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Partner, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Auftragnehmer, Lizenzgeber, Dienstleister, Unterauftragnehmer, Lieferanten, Praktikanten und Mitarbeiter von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen, einschließlich angemessener Anwaltskosten, freizustellen und zu verteidigen, die von Dritten aufgrund einer Verletzung dieser Bedingungen oder der Dokumente, auf die sie Bezug nehmen, oder aufgrund einer Verletzung von Gesetzen oder der Rechte Dritter durch Sie erhoben werden.

SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte sich eine Bestimmung dieser Bedingungen als rechtswidrig, nichtig oder nicht durchsetzbar erweisen, so ist diese Bestimmung dennoch im größtmöglichen Umfang, den das geltende Recht zulässt, durchsetzbar, und der nicht durchsetzbare Teil gilt als von diesen Bedingungen abgetrennt; eine solche Feststellung hat keine Auswirkungen auf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen.

GESAMTE VEREINBARUNG

Das Versäumnis unsererseits, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Bedingungen auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf ein solches Recht oder eine solche Bestimmung dar. Diese Bedingungen und alle Richtlinien oder Betriebsregeln, die von uns auf dieser Website oder in Bezug auf den Dienst veröffentlicht werden, stellen die gesamte Vereinbarung und Übereinkunft zwischen Ihnen und uns dar und regeln Ihre Nutzung des Dienstes und ersetzen alle früheren oder gleichzeitigen Vereinbarungen, Mitteilungen und Vorschläge, ob mündlich oder schriftlich, zwischen Ihnen und uns (einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle früheren Versionen der Bedingungen). Etwaige Unklarheiten bei der Auslegung dieser Bedingungen dürfen nicht zu Ungunsten der Partei ausgelegt werden, die den Text verfasst hat.

ANWENDBARES RECHT

Diese Bedingungen und alle separaten Vereinbarungen, mit denen wir Ihnen Dienstleistungen anbieten, unterliegen den Gesetzen Irlands und sind entsprechend auszulegen.

ÄNDERUNGEN DER BEDINGUNGEN

Sie können die aktuellste Version der Bedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen jeden Teil dieser Bedingungen zu aktualisieren, zu ändern oder zu ersetzen, indem wir Aktualisierungen und Änderungen auf unserer Website veröffentlichen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, unsere Website regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Durch die fortgesetzte Nutzung unserer Website oder des Dienstes nach der Veröffentlichung von Änderungen an diesen Bedingungen erklären Sie sich mit diesen Änderungen einverstanden.

KONTAKTINFORMATIONEN

Fragen zu den Bedingungen sollten an legal@psypsy.online geschickt werden.